Objekt

D-66352 Großrosseln-Emmersweiler (Saarland)
Ref.ID: 014

Freist. 1-Familienhaus - ruhige Wohnlage

mit Blick ins Grüne - und schönem großem Gartenareal !

Basis-Daten

  • 1 Wohneinheit
  • 5 Zimmer
  • 1 Küche
  • 2 Bäder

Baujahr: 1925-1977
Wohnfläche: ca.130 m²
Nutzfläche: ca.80 m²
Grundstücksfläche: ca.904 m²


Ausstattung

  • Zentralheizung
  • Energie: Oel
  • Fenster: Iso-Kunststoff
  • Fenster: Iso-Holz
  • Fenster: Doppelverglasung
  • Sat-Anlage
  • DSL
  • Kamin
  • Hobbyraum
  • Waschküche
  • Keller
  • Hauswirtschaftsraum
  • Garten
  • Balkon
  • Böden: Laminat
  • Böden: Dielen
  • Böden: Fliesen
  • Garage
  • PKW-Stellplätze



Angaben zum Objekt:

Es handelt sich hier um ein freistehendes, recht gut erhaltenes und gepflegtes Arbeiterhaus, welches seinen baulichen Ursprung im Jahre 1925 hat und laut vorliegender Bauplanunterlagen ab dem Jahr 1977 umgebaut und fortwährend renoviert wurde (hierzu nähere Angaben in der nachfolgenden Ausstattungsbeschreibung). Erstellt in massiver Bauweise  -  auf einem Areal von genau 904 m²  (gemäß vorliegendem Grundbucheintrag)  -  nebst schön angelegtem Gartengrundstück, wie es in diese von der Natur geprägten Wohngegend hinein passt. Das besagte Gartenareal grenzt direkt an ein Waldgebiet mit Zugang zu Wanderwegen, die bis ins benachbarte Frankreich führen.

Die vorhandene Wohnfläche beläuft sich auf insgesamt etwa 130 m² und bietet gerade einer jungen Familie mit Hang zur Natur genügend Platz und Raum zur freien Entfaltung. Gemäß nachfolgend näher er Umschreibung gestaltet sich die Raumaufteilung dabei wie folgend:

KELLERGESCHOSS:  Kellerräume - Waschraum - Heizungsraum, 1 älteres Bad (mit Wanne / Dusche und WC) - ein kleiner Werkstattraum sowie Zugang nach draußen zum rückwärtigen Gartenbereich.

ERDGESCHOSS: Hauseingang / Treppenhaus - Wohnzimmer - Esszimmer - große Wohnküche  mit direktem Zugang zum angrenzenden großen Balkon, (ca. 65 m² Wfl.).

DACHGESCHOSS: (wurde später erst ausgebaut) - 3 weitere Zimmer und ein  seniorengerechtes Duschbad  (in 2017 erneuert)  -   (ca. 64 m² Wfl.).


Lage/Umwelt: - Ruhige Lage - Nebenstraße - Randlage - Waldrandlage - Ortsteil - Sackgasse - Anliegerstraße - Reines Wohngebiet

Großrosseln-Emmersweiler - in einer sehr ruhigen Seitenstraße gelegen - in Waldnähe und nur wenige Minuten zur Landesgrenze (z. B. ins Cora-Einkaufszentrum) und ebenso kurzwegig zur Landeshauptstadt Saarbrücken. Im benachbarten Kernort Großrosseln befinden sich dann weitgehend diverse infrastrukturelle Optionen wie z. B. Kindergarten, Schulen - Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten sowie auch diverse Vereine.


Zustand: - Guter Allgemeinzustand - Sehr gepflegt - Gut erhalten - Teilrenoviert

Hier weitere Details zu Zustand und Ausstattung

*** Dachform: Satteldach mit Ziegeleindeckung (1990) inkl. Dachgaubenausbau

*** Fenster: teils in Holz  -  teils in neuem Kunststoff  - ca. 6-10 Jahre alt

*** elektrisch betriebene Rollläden  -  im EG-Bereich

*** elektrisch betriebene Markise im Bereich zum Balkon (EG)

*** Heizung: Zentralheizung (Heizöl)  -  Heizkessel erneuert in 2000

*** Kaminofen im Wohnbereich (EG)

*** Wärmepumpen-betriebener Brauchwasserspeicher

*** Bäder: Duschbad im DG - erneuert in 2017 + 1 älteres Bad im KG

*** Zimmerdecken: zum großen Teil mit Holzpaneelen verkleidet

*** Fußböden: Laminat / Fliesen / z. T. auch noch alte Holzdielenböden

*** Parken: 1 angesetzte Garage (Fertiggarage)

*** Fernsehempfang: SAT-Anlage

*** fast überall Rauputz


Pflichtangaben zum Energieausweis:

Bei diesem Objekt handelt es sich explizit um einen Bedarfsausweis
Ausgestellt am: 10.11.2018
Gültig bis: 09.11.2028
Energieverbrauchskennwert: 249,8 kWh(m².a) (inkl. Warmwasser)
Wesentliche Energieträger: Heizöl
Baujahr der Immobilie: 1925  -  ab 1977 saniert
Baujahr der Anlagentechnik: 2000
Effizienzklasse: G


Preise / Konditionen:

Kaufpreis: 170.000 € VB
Provision: 3.57% inkl. MwSt.

Kaufpreis zuzüglich nachstehender Kaufnebenkosten:
6,5 % Grunderwerbsteuer
3,57 % Maklercourtage inkl. 19 % Umsatzsteuer
1,5 - 2,00 % (ca.) Notar- und Grundbuchkosten

Maklercourtage: Das käuferseitige Vermittlungshonorar beträgt 3,57 % vom beurkundeten Kaufpreis inkl. der derzeit geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, verdient und fällig mit Abschluss eines notariellen Kaufvertrags.


Sonstige Informationen:

Finanzierung Ihrer Immobilie: auch bei diesem Thema begleiten wir Sie professionell !

 

Als weitere Information zu den Kaufnebenkosten:

Folgende Kaufnebenkosten entstehen im Allgemeinen beim Immobilienkauf:
6,50 % Grunderwerbsteuer
3,57 % Maklercourtage inkl. 19 % Umsatzsteuer
1,50 - 2,00 % (ca.) Notar- und Gerichtskosten für Grundbucheintragungen

 


Erläuterung zur Widerrufsbelehrung bei Kontaktanfragen:

Bei einem Maklerauftrag an das Immobilienbüro Thomas Jensky werden keinerlei Anzahlungen verlangt! Ausschließlich nach erfolgtem, "rechtskräftigen notariell beurkundeten Kaufvertrag" wird ein käuferseitiges Vermittlungshonorar in Höhe von 3,57 %  des Kaufpreises fällig.


Informationen für Kaufinteressenten zum Geldwäschegesetz:

Helfen Sie uns dabei, die gesetzlichen Pflichten nach dem Geldwäschegesetz (GWG zu erfüllen, indem Sie uns die benötigten Dokumente vorlegen und uns die erforderlichen Auskünfte erteilen.

Nach den Vorschriften im Rahmen des Geldwäschegesetzes müssen Immobilienmakler vor der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Vertragspartner identifizieren  -  sich klar machen wer diese sind.

Kaufinteressenten müssen identifiziert werden, bevor die Aufnahme der Kaufverhandlungen ermöglicht wird.

Bei natürlichen Personen werden Name, Geburtsort, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Anschrift, Personalausweisnummer sowie die ausstellende Behörde erfasst beziehungsweise es wird der Ausweis kopiert.

Bei juristischen Personen werden Firma, Name, Rechtsform, Registernummer (sofern vorhanden) Anschrift des Unternehmenssitzes, Name der Mitglieder des Vertretungsorgans oder gesetzlicher Vertreter erfasst und der Handelsregistereinzug (sowie eine eventuell vorliegende Gesellschafterliste ) kopiert.

Der Immobilienmakler muss auch klären, ob der Kunde im eigenen wirtschaftlichen Interesse handelt oder für einen Dritten.

Darüber hinaus muss festgehalten werden, ob es sich bei dem Vertragspartner und ggf. wirtschaftlich Berechtigten um eine politisch exponierte Person (PEP*) handelt.

PEP*: hier handelt es sich um eine Person, die ein wichtiges öffentliches Amt ausübt, ein unmittelbares Familienmitglied dieser Personen oder eine ihr bekanntermaßen nahestehenden Person.


Wichtige weitere Hinweise:

Dieses Exposé ist eine Vorabinformation zu unserem vorgenannten Angebot. Alle Maße, Ausstattungsmerkmale und Detailangaben gründen auf den uns erteilten Auskünften der Eigentümer (Verkäufer/Vermieter) und sind so in diesem Exposé wiedergegeben worden. Wir übernehmen hierfür keinerlei Haftung, ermöglichen jedoch eine jederzeitige Nachprüfung durch den/ die Kauf-/ Mietinteressenten!